Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Almen & Hütten

Gastronomie
Almen & Hütten

Nirgends schmeckt es besser

Liegt es an der hungrig machenden Höhenluft oder doch an den handgerollten Knödeln, dem flaumigen Kaiserschmarrn, den selbst gekästen Spezialitäten? Auf jeden Fall lohnt sich eine Einkehr in Söldens traditionell bewirtschafteten Almen und Hütten, um die Antwort empirisch zu ermitteln. Manche liegen bequem in Talnähe, andere sind nach einer kurzen Fahrt mit der Seilbahn oder dem Hüttentaxi erreichbar, wieder andere nur durch einen langen Fußmarsch. Aber überall erwarten dich frische Hüttenkost, geselliges Beieinandersein und Bergblicke zum Einfach-nicht-Sattsehen.

Brandenburger Haus

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Österreichische Küche, Hausmannskost, Hütten

Geöffnet von 23. Juni 2022 bis 15. September 2022
Sie ist die höchste Hütte in den Ötztaler Alpen und liegt auf 3.272 m. Sie wird auch das Gletscherschloß genannt. Die Hütte ist nur über den Gletscher erreichbar. Hochalpine Bergtour - Bergausrüstung erforderlich. Für ein Akklimatisierungstraining hervorragend geeignet.

Öffnungszeiten:
Info
23.06.2022 - 15.09.2022
Mo: 07:00-07:00
Di: 07:00-07:00
Mi: 07:00-07:00
Do: 07:00-07:00
Fr: 07:00-07:00
Sa: 07:00-07:00
So: 07:00-07:00
Heute: 07:00 - 07:00

Details T (0042) 0 601 556 738

Brandenburger Haus im Sommer - © Ötztal Tourismus

Schöne Aussicht (Hütte)

Regionale Küche, Italienische Küche, Hausmannskost, Hütten

Im Winter geöffnet ab 13.11.2021 bis 08.05.2022
im Sommer ab 24.06.2022 bis 02.10.2022

Die Schöne Aussicht liegt auf 2.846 m, direkt an der Südtiroler Grenze und verfügt über ca. 72 Schlafplätze, weiters über eine Sauna und Warmwasserpool, Panoramadusche, Internet, einen Schulungsraum, Sonnenterrasse, Motorschlittenservice ab Sessellift Hintereis und eine Materialseilbahn.

Winter: Skitour zur Hütte, Ausgangspunkt: Kurzras im Schnalstal oder Vent im Ötztal

Öffnungszeiten:
Info
24.06.2022 - 02.10.2022
Mo: 07:00-22:00
Di: 07:00-22:00
Mi: 07:00-22:00
Do: 07:00-22:00
Fr: 07:00-22:00
Sa: 07:00-22:00
So: 07:00-22:00
Heute: 07:00 - 22:00

Details T +39 (0) 473 679130

Schöne Aussicht Winter - © Ötztal Tourismus

Falcon Marktrestaurant

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, SB/Selbstbedienung, Après-Ski, Vegane Küche, Internationale Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Für die rasche Stärkung zwischen dem Sportvergnügen empfiehlt sich die Einkehr im Marktrestaurant. Es erfüllt den Wunsch, in kurzer Zeit in den Genuss hoher Qualität zu kommen. Neben bekannten Klassikern wartet die Gastronomie in diesem Bereich mit zeitgemäßen Foodkonzepten auf. Ernährungstrends wie vegane oder vegetarische Gerichte ergänzen das reichhaltige Angebot. In der Show-Küche verfolgen Besucher die frische Zubereitung des eigenen Essens live mit, die Zutaten von Pasta, Wok-Pfanne oder Bowles können sie nach eigenen Vorlieben zusammenstellen. Eine deutliche Zeitersparnis garantiert das innovative Bezahlsystem. Der Vorteil: Bezahlt werden braucht erst nach dem Essen. Damit ist sichergestellt, dass Restaurantbesucher die warmen Speisen unmittelbar genießen können.

Öffnungszeiten:
Info
02.07.2022 - 04.09.2022
Mo: 08:30-16:30
Di: 08:30-16:30
Mi: 08:30-16:30
Do: 08:30-16:30
Fr: 08:30-16:30
Sa: 08:30-16:30
So: 08:30-16:30

Details T +43 5254 2260

2

Kleblealm

Regionale Küche, Österreichische Küche, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Urige Hütte ohne Strom mit einer Sonnenterrasse und wunderbarem Panoramablick. Auf Anfrage auch für Selbstverpfleger geeignet.

Ganztägig warme Küche mit Tiroler Spezialitäten, Produkte aus eigener Landwirtschaft.

ALMZEIT Thema: Almenraum - unterhalb des Sölderkogels auf 2.015 m.

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Ende September
Mittwoch Ruhetag

Zur Kleblealm:


Wanderung: Sölden - Rechenau - Kleblealm, Sölden - Stallwiesalm - Kleblealm, Sölden - Granbichl - Kleblealm, Höhenmeter: 700, Länge: 6 km, Dauer: 2 h
mit dem Bike von der Freizeit Arena in Sölden, Länge: 6 km, Dauer: 1 1/4 h, Höhenmeter: 700, Steigung: 14 %
Übergänge: Fiegl's Gasthaus, Lochle Alm, Stallwiesalm

Wanderungen: Söldenkogl Dauer: 2,5 h, Laubkarsee Dauer: 2 h, Hochstubaihütte Dauer: 3,5 h

Öffnungszeiten:
Info
01.07.2022 - 02.10.2022
Mo: 09:00-18:00
Di: 09:00-18:00
Mi: -
Do: -
Fr: 09:00-18:00
Sa: 09:00-18:00
So: 09:00-18:00
Heute: 09:00 - 18:00

Details T +43 5254 3245

Bild

Siegerlandhütte

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Hausmannskost, Hütten

Siegerland Hütte
Stolz thront die Siegerland Hütte über dem Windachtal in den Stubaier Alpen.
Sie liegt auf 2.710 m - unweit der Grenze zu Südtirol und sie verfügt über einen eigenen Klettergarten.

Die Hütte wurde in den Jahren 1928/29 erbaut und im Jahr 1930 eingeweiht. Sie ist im Besitz des Deutschen Alpenvereins, Sektion Siegerland. Die Hütte wurde stets gut gepflegt. Jedes Jahr wird während des Arbeitseinsatzes der Sektion viel renoviert, gebaut und gemalt. Die Siegerland Hütte ist sicher nicht die komfortabelste und auch nicht die älteste Hütte, aber mit Sicherheit eine der schönsten Hütten in den Stubaier Alpen

Wir garantieren ein Hüttenerlebnis, das Sie sicher nicht vergessen werden. Die Hütte zeichnet sich durch ihre Einfachheit aus - aber glauben Sie uns, wenn wir sagen, nirgends schmeckt der Kaiserschmarren besser, als in der Höhe.

Übernachtung in 30 Betten und 30 Lagerplätzen möglich.

Öffnungszeiten:
Info
24.06.2022 - 17.09.2022
Mo: 07:00-22:00
Di: 07:00-22:00
Mi: 07:00-22:00
Do: 07:00-22:00
Fr: 07:00-22:00
Sa: 07:00-22:00
So: 07:00-22:00
Heute: 07:00 - 22:00

Details T +43 664 2414 040

Siegerlandhütte

Jausenstation Hochwald

Regionale Küche, Almwirtschaft/Jausenstation

Altes Bauernhaus in ruhiger Lage mit schöner Terasse und wundervoller Aussicht auf den Nederkogel und Hochgurgl.

Ganztägig warme Küche, bodenständige Jausen, Speckjausen, frischer Kaiserschmarren sowie selbstgemachte Hauswurst.

ALMZEIT Thema: Jausenzeit - im gemützlichen Bauernhaus auf 1.580 m stärkt man sich mit Brettljause, Kaiserschmarren ud selbstgemachter Wurst auf der Sonnenterrasse.

Sommer: geöffnet von Anfang Juni bis Ende September

Zur Jausenstation Hochwald:



mit dem Auto bis zur Jausenstation oder zu Fuß von Sölden - Leite - Granstein - Hochwald, im Sommer 2012 wurde der Weg vom Gartach oberhalb von Granstein bis Hochwald instandgesetzt und ist bestens zu begehen, Höhenmeter: 200, Dauer: 3/4 h. Auffahrt mit der Giggijochbahn (ESB wurde abgebaut) oder mit dem Bus nach Hochsölden und über Weg Nr. 35a Dr.-Bachmann-Weg - Peerlersee - Alpe Granstein - Jausenstation Hochwald - Gran stein - Sölden, Dauer: ca. 3 1/2 h, Höhenmeter: 380

Radweg Brück - Hochwald
Übergänge: Peerler-Grat, oberhalb vom Peerlersee

Öffnungszeiten:
Info
01.06.2022 - 30.09.2022
Mo: 00:00-00:00
Di: 00:00-00:00
Mi: 00:00-00:00
Do: 00:00-00:00
Fr: 00:00-00:00
Sa: 00:00-00:00
So: 00:00-00:00
Heute: 00:00 - 00:00

Details T +43 5254 2095

Bild1

Löple Alm

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Après-Ski, Österreichische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation

Es erwartet Sie eine gemütliche Stube mit Bauernofen, eine Sonnenterrasse und ein Kinderspielplatz.

Reichhaltige, schmackhafte Almkost, ganztägig warme Küche.

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis Mitte April

Zur Löple Alm:



Wanderung von Sölden: auf beschildertem Waldweg, Dauer: 1 h. Von Hochsölden auf Wanderweg mit schöner Aussicht auf Sölden und die umliegenden Berge, über die Rettenbachalm und Mittelstation zur Löple Alm

mit der Gaislachkoglbahn bis zur Mittelstation - beschilderter Wanderweg, Restdauer: 20 min

mit dem Bike von Sölden über die Bergstraße, Länge: 6,5 km, Dauer: 1,5 h, Höhenmeter: 660
Übergänge: Bubi's Schihütte, Heidealm, Gaislachalm, Goldeggalm und Sonneckalm

Besonderheit: europäischer Wanderweg Nr. 5 führt vorbei

Öffnungszeiten:
Info
10.06.2022 - 02.10.2022
Mo: 10:00-17:00
Di: 10:00-17:00
Mi: 10:00-17:00
Do: 10:00-17:00
Fr: 10:00-17:00
Sa: 10:00-17:00
So: 10:00-17:00
Heute: 10:00 - 17:00

Details T +43 5254 3032 7

Löple1

Brunnenbergalm

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Almwirtschaft/Jausenstation

Die Brunnenbergalm ist zu Fuß gemütlich in ca. 1,5 Stunden erreichbar.
Am Ziel werden Sie mit einem herrlichen Ausblick und echten Schmankerln belohnt!

Almzeit Thema: Almenraum - Alm mit urigem Charme, Kinderspielplatz, Naturkegelbahn, Sonnenterrasse

Öffnungszeiten:
Info
26.06.2022 - 16.09.2022
Mo: 10:00-17:00
Di: 10:00-17:00
Mi: 10:00-17:00
Do: 10:00-17:00
Fr: 10:00-17:00
Sa: -
So: 10:00-17:00
Heute: 10:00 - 17:00

Details T +43 5254 3147

Bild1

Alpengasthof Sonneck

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Après-Ski, Glutenfreie Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

In herrlicher Lage, eingebettet in der Ötztaler Bergwelt, befindet sich im Gebiet Gaislachalm das Sonneck. Herrliche und angenehme Atmosphäre auf der großen Sonnenterrasse mit Panoramablick ins Venter Tal und auf die Ötztaler Alpen. Gemütliche Innenräume bieten vor Kälte und schlechtem Wetter Schutz. Ganztägig warme Küche mit Tiroler Spezialitäten.

Im Winter direkt im Skigebiet. Übernachtungsmöglichkeiten!

ALMZEIT Thema: Naturzeit: Outdoor-Kegeln für Klein und Groß

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geöffnet von 1. Woche vor Weihnachten bis 1. Woche nach Ostern

Zum Alpengasthof Sonneck:


Wanderung: von Sölden 1,5 h, von Zwieselstein 2,5 h, vom Tiefenbachgletscher 2 h, von Hochsölden 2,5 h
Gaislachkoglbahn bis Mittelstation, Restdauer: 45 min
mit dem Auto 8 km von Sölden, Dauer: 15 min
mit dem Bike von Sölden, Länge: 8 km, Dauer: 1 h, Höhenmeter: 690 m, Steigung 12 %

Öffnungszeiten:
Info
02.07.2022 - 02.10.2022
Mo: 00:00-00:00
Di: 00:00-00:00
Mi: 00:00-00:00
Do: 00:00-00:00
Fr: 00:00-00:00
Sa: 00:00-00:00
So: 00:00-00:00

Details T +43 5254 2905

Winter

Panoramarestaurant Stablein

Restaurant, Regionale Küche, SB/Selbstbedienung, Österreichische Küche, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Sommer: bleibt im Sommer 2022 bis auf weiteres geschlossen
Winter:
Zum Panoramarestaurant Stablein:
von Vent mit dem Doppelsessellift Wildspitze (10 min.)
von Vent über den Weg unterhalb des Sesselliftes Dauer: 1,3 h, Länge: 2,54 km, Höhenmeter: 450
mit dem Bike von Vent über den Panoramaweg Dauer: 1,5 h, Länge: 5 km, Höhenmeter: 450
Übergänge: Breslauer Hütte, Rofenhöfe
Gipfel: Wilder Mann mit Ausblick auf die Wildspitze

Details T 0043 664 5300 898

Stableinalm - © Ötztal Tourismus

Anzeige