Alle Wanderungen in Sölden

Ideen für ein volles Tourenbuch

Sölden sowie Hochsölden, Zwieselstein und Vent locken mit markierten und gepflegten Wanderwegen zum Aufbruch. Zwischen Talboden und schneebedeckten Gipfeln können sich Bergfreunde austoben, bis die Sohlen glühen: Familienfreundliche Almen und Hütten, die mit dem Themenwanderweg Almzeit neu erlebt werden, sportliche Anstiege bis über 3.000 Höhenmeter oder mehrtägige Höhenwanderungen gehören zu den Dauerbrennern. Bequem abkürzen ist erlaubt mit den Bergbahnen, die hoch gelegene Naturjuwele und Einkehrziele für Familien und Genießer erschließen. Auch Geübte schonen mit einer Gondelfahrt Kraft für längere Touren.

Die folgende Liste zeigt das komplette Wanderangebot in Sölden auf einen Blick. Informiere dich über passende Touren samt Wegbeschreibung, Gehzeiten, Anreise und aktuellen Infos.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Fernwanderweg Etappe

Ötztal Trek Etappe 21

Fernwanderweg · Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Frischmann Hütte
    / Frischmann Hütte
    Foto: Ötztal Tourismus
  • Fundusfeiler
    / Fundusfeiler
    Foto: Ötztal Tourismus
  • Erlanger Hütte
    / Erlanger Hütte
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
Karte / Ötztal Trek Etappe 21
2100 2400 2700 3000 3300 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Frischmannhütte Funduskar Fundusfeiler Wettersee

Frischmannhütte (2.192 m) –> Fundusfeiler (3.079 m) –> Erlanger Hütte (2.541 m)

schwer
9,4 km
4:30 h
1270 hm
925 hm
  • Strecke: Steig
  • Anforderungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
  • Bergweg schwarz
  • Schwierigkeiten: keine besonderen Schwierigkeiten
  • Ausrüstung: normale Wanderausrüstung
  • Übernachten, einkehren: Frischmannhütte, Erlanger Hütte
  • Quereinstieg, -ausstieg: Umhausen – Frischmannhütte (ca. 3,5 h Aufstieg, ca. 2,5 h Abstieg; alternativ Taxishuttle Umhausen – Hintere Fundusalm – dann noch rund 30 min Aufstieg zur Frischmannhütte); Köfels (Gemeinde Umhausen) – Frischmannhütte (ca. 2,5 h Aufstieg, ca. 2 h Abstieg); Umhausen – Erlanger Hütte (ca. 4,5 hAufstieg, ca. 3,5 h Abstieg; alternativ Taxishuttle Umhausen – Kreuzung Richtung Vordere Leierstalalm – dann noch ca. 2 h Aufstieg zur Erlanger Hütte, ca. 1,5 h Abstieg); Taxi ScharfetterT +43 (0) 5255 5858

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
3067 m
2194 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Erlanger Hütte
Frischmannhütte

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Keine besonderen Schwierigkeiten

Ausrüstung

Das Tragen von Wanderausrüstung wie atmungsaktive und dem Wetter angepasste Outdoor-Bekleidung, knöchelhohe Bergschuhe, Wind-, Regen- und Sonnenschutz, Mütze und ev. Handschuhe wird empfohlen! Wichtig ist auch die Mitnahme ausreichender Verpflegung sowie eines Erste-Hilfe-Pakets, einem Handy und ev. einer Wanderkarte.

 

Normale Wanderausrüstung

Weitere Infos und Links

Wussten Sie, dass…

...die vielen Berggewässer einst die einzige Wasserversorgung für höhergelegene Orte im Ötztal waren? So z.B. auch der Waalweg Fundus, der Köfels mit reichlich Wasser versorgte.

 

Mehr Infos über Wandern im Ötztal: https://www.oetztal.com/wandern 

 

Start

Frischmann Hütte (2193 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.102860, 10.884914
UTM
32T 643024 5218318

Ziel

Erlanger Hütte

Wegbeschreibung

DREITAUSENDERLUFT MIT BERGSEE

Zunächst wandert man von der Hütte ins Funduskar. Der gute Steig verläuft dann in steilem Gelände in Serpentinen nach oben bis unter die Fundusfeilerrinne und zieht in die Rinne hinein. Es ist fast bergsteigerische Pflicht, auf der Feilerscharte noch rund 150 hm anzuhängen und den 3.079 m hohen Aussichtsgipfel Fundusfeiler zu erklimmen. Dann gehts nach Norden ins sogenannte „Schwarze Loch“ hinab. Anschließend hält man sich bei einer Routengabelung rechts und wandert in schönem Almgelände westlich über dem Leierstal dahin. Der Steig windet sich später in Serpentinen einen steilen Hang empor zu einer Art Einsattelung. Jenseits zeigt sich der glasklare Wettersee, eines der schönsten Berggewässer überhaupt im gesamten Ötztal. Wir gehen ein paar Meter hinunter zum See und erreichen in wenigen Minuten die Erlanger Hütte.


TAGESTIPP

Frischmann Hütte (2.192 m) –> Waalweg Fundus

Von der Frischmannhütte ausgehend beginnt der Weg im hinteren Fundustal, führt in östlicher Richtung zur Köfler Scharte auf 2.088 m Seehöhe und weiter nach Nordost zur hinteren Fundusalm. Der Waalweg im hinteren Fundustal ist wegen der exponierten Lage oberhalb der Baumgrenze und der Geländebeschaffenheit (mehr als 50% bestehen aus Urgesteinsgeröll) wohl einzigartig.

Schwierigkeit: leichte Wanderung
Gehzeit: 1,5 h
Höhenunterschied: 120 hm

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

 

Anfahrt

Umhausen liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, in einem südlichen Seitental des Inntales - dem ÖTZTAL. Für Ihre Anreise mit dem Auto planen Sie die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort mit dem Routenplaner gleich online:  https://www.google.at/maps

 

Parken

Folgende Parkmöglichkeiten stehen in Umhausen zur Verfügung:

  • Parkplatz Mure - kostenlos
  • Bischoffsplatz - kostenpflichtig von 07:00 Uhr bis 18:30 Uhr
  • Parkplatz Köfels (kostenpflichtig)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Frischmann Hütte
    Ötztal Trek Route 6
  • Sautens
    Ötztaler Urweg E11 Umhausen - Sautens
  • Ötztal Trek Etappe 22
  • Ötztal Trek Etappe 20
  • Ötztaler Urweg E10 Längenfeld - Umhausen
  • Ötztaler Urweg E3 Niederthai - Längenfeld
  • Ötztaler Urweg E4 Längenfeld - Sölden
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
9,4 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1270 hm
Abstieg
925 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
  • 28°C

  • 6/8

  • Live

  • 39/43

Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.