Schneeschuh- & Winterwandern

Schritt für Schritt ganzheitlich genießen

Das Wanderparadies Sölden hat auch im Winter Saison: 49,5 km geräumte, beschilderte Winterwanderwege führen durch verschneite Wälder, schneebedeckte Wiesen und entlang der Ötztaler Ache. Abenteuerlustige Naturen schnallen sich Schneeschuhe unter die Füße und hören nur noch den Tiefschnee knirschen, während das quirlige Sölden im Rücken verschwindet. Auf eigene Faust oder mit einem Guide stapfen sie durch unberührtes Weiß auf neue Einsichten und urige Hütten zu.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Mountainbike Routen

Übungstrail Sattelfest Oetz (6002)

Mountainbike Routen • Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
Karte / Übungstrail Sattelfest Oetz (6002)
450 600 750 900 1050 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 Erlebnisschwimmbad Oetz

Idealer Übungstrail für kleine und große Biker!

leicht
1,8 km
0:15 h
75 hm
75 hm

Der Übungstrail Sattelfest Oetz startet beim KIDS PARK – Erlebnisschwimmbad Oetz. Vom Parkplatz der Acherkogelbahn ausgehend werden auf dem ca. 300 m langen, gut befahrbaren Schotterweg die ersten Höhenmeter gemeistert. Man folgt dem Schotterweg bis zur dritten Kehre und fährt geradeaus weiter. Nach Überquerung der Brücke fängt der spaßige Teil des Trails richtig an – hinab über Wurzeln, Stock und Stein. Über das Feld führt ein eigens für Biker gebauter kleiner Dirt Park „Fun Zone“, welcher mit seinen Steilkurven, Wellen und unterschiedlichen Sprüngen für die Slopestyler bereit steht. Neben der der Talstation Acherkogelbahn gelangt man wieder zum Ausgangspunkt. Viel Spaß!

 

 

 

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höhenlage
867 m
794 m

Weitere Infos und Links

Mehr Infos über Biken & Radfahren im Ötztal: https://www.oetztal.com/biken 

 

Start

Oetz (805 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.199689, 10.903050
UTM
32T 644138 5229111

Ziel

Oetz

Wegbeschreibung

Start ist beim kostenlosen Parkplatz der Acherkogelbahn in Oetz. Die Rad-Bushaltestelle befindet sich neben dem Parkplatz. Von der Acherkogelbahn aus biegt man rechts ab und fährt auf den nach oben führenden Weg zum Schwimmbad und zum Abenteuerspielplatz „KIDS PARK“. Der Weg führt unter der Kinderbrücke des KIDS PARK hindurch und mündet nach ca. 100 m in einen breiten Schotterweg. Diesen folgt man immer noch ansteigend hinauf zur Kapelle Kalvarienberg. Dort macht der Weg eine Biegung nach rechts. In der nächsten Kurve biegt man rechts auf einen schmalen Weg in den Wald ab.

Hier beginnt nun der rasante Ritt zurück ins Dorf. Durch den Wald geht es über Stock und Stein und einen eigens gebauten Dirt Park mit Steilkurven und Sprungschanzen. Am Ende des Übungstrails hält man sich erneut rechts und gelangt nach wenigen Metern zurück zum Ausgangspunkt am Parkplatz der Gondelbahn.

 

 

 

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Oetz im Sommer
    Biketour Beerweg (626)
  • 5-Orte-Runde
    Biketour 5-Orte-Runde (658)
  • Piburger See - Seejöchl
    Biketour Oetz - Seejöchl Piburg (6001)
  • Hochoetz Panoramatour
    Panoramabiketour nach Hochoetz (659)
  • Oetz im Sommer
    Biketour Oetz - Habichen (690)
  • Sautens
    Biketour zur Bärentalhütte (608)
  • Frischmann Hütte (2.182 m)
    Biketour zur Frischmannhütte (656)
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,8 km
Dauer
0:15 h
Aufstieg
75 hm
Abstieg
75 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
  • 3.0°C

  • 5–427 cm

  • 28/31

  • Live

Buchung Schließen
Unterkunft
Skitickets

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele Tickets?

Senden Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.