Sicherer Arbeitsplatz

„Die Abwechslung macht's aus"

30 Jahr gehört Markus Schmid dem Team der Bergbahnen Sölden an.
Der ausgebildete Huf- und Kunstschmied schätzt die Vielfalt in seinem Arbeitsalltag.

Seilbahnbetrieb

TREFFEN MIT SKISTARS

Kein Job für Leute, die menschenscheu sind. In diese Kategorie fällt der Längenfelder Markus Schmid ohnehin nicht. Zu sehr mag er es, in seinem Beruf mit den Kunden zu kommunizieren.

Aufgrund seines Arbeitsortes am Rettenbachgletscher fallen darunter auch prominente Namen aus dem internationalen Skizirkus wie Österreichs Skilegende Benjamin Raich oder US-Stars wie Mikaela Shiffrin.

Die unterschiedlichen Aufgaben begeistern den Stammmitarbeiter ganz besonders: „Im Sommer liegt der Fokus auf der Technik, wenn wir die Revisionen der Anlagen durchführen." Weitere Faktoren für seine langjährige Betriebstreue sind ein hohes Maß an Autonomie, ein gutes Arbeitsumfeld und der Zusammenhalt im Team.

Markus Schmid, Seilbahnbediensteter

„Durch die geregelten Arbeitszeiten und die fixe Urlaubsplanung ist der Beruf gut mit der Familie vereinbar"

GLEICH BEWERBEN?

DANN SCHICK UNS VIA ONLINE-FORMULAR DEINE INFOS

 

Noch Fragen? Ruf uns an unter Tel. +43 5254-508 101
oder schick uns dein Nachricht an: bewerbungen@soelden.com

 

JETZT BEWERBEN  

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

ZU DEN AKTUELLEN STELLENANGEBOTEN

 

  • 24.0°C

  • 0–240 cm

  • 7/31

  • Live

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.