AREA47 Snowpark
Sölden

Funslope Giggijoch
Sölden

Snowpark
Funslope

Der Place-to-be

Kreatives Set-up im großen Stil, engagierte Shred-Crew, imposante Kulisse: Dafür feiert die europäische Freestyle-Szene den AREA 47 Snowpark Sölden so richtig ab. Der 744 Meter lange und 6 Hektar große Park liegt am Giggijoch an den beiden Sesselbahnen Hainbachkar und Silberbrünnl. Sehnsuchtsziel aller Freestyler: die ausbalancierte Vielfalt an Beginner-, Medium- und Pro-Elementen sowie Kickern, Rails, Boxen, Wallrides und anderen Features.

Das Wörtchen klingt nach Spaß und hält, was es verspricht: Die „Funslope“ ist eine wohldosierte Mischung aus Snowpark, Boardercross und Skipiste und offeriert mit spielerischen Elementen eine wunderbare Abwechslung zur präparierten Abfahrt. In Sölden zischen Familien und neugierige Wintersportler am Giggijoch durch die 680 m lange Funslope mit Wellen, Steilkurven und Tunnel. Gaudi-Faktor: top!

Freestyle Sölden Audi Nines

Shred-Spaß für Snowboarder und Freestyler

Ein Markenzeichen des AREA 47 Snowpark aus der Feder des QPark-Designers Konstantin Iordanidis ist es, kontinuierlich zu wachsen und ständig neue Challenges zu erschaffen. So hat der Bau eines überdimensionalen Medien-Obstacles zu Saisonende über viele Jahre lang die besten Skifahrer, Snowboarder, Filmer und Fotografen aus aller Welt in Sölden zusammengeführt.

Das Gesamtkonzept basiert jedoch auf dem Bestreben, den sonnig auf 2.450 m gelegenen Park attraktiv für alle zu machen: Anfänger ergründen hier ungezwungen die Faszination Freestyle, geübte Rider finden genügend Kreativität, um sich zu verwirklichen.

Beste Laune versprüht auch die internationale Shape-Crew, die den Snowpark täglich auf Vordermann bringt, um den Ridern eine perfekt aus Schnee geformte Spielwiese zu Füßen zu legen. Nach so viel Power am Brett dürfen sich Freestyler auch mal den grandiosen Ausblicken vom Giggijoch hingeben, Stärkung liefert das praktisch am Ende des Parks gelegene Restaurant.

 

Öffnungszeiten: täglich 10.00 bis 16.00 Uhr

Die Benutzung ist kostenlos auf eigene Gefahr, es gelten die FIS-Regeln und Park Rules.

Detaillierte Infos auf www.snowpark-soelden.com

Gepimpte Piste für die ganze Familie

Mit der 8er-Sesselbahn Giggijoch geht es direkt zum Eingang der Funslope. Die Hindernisse auf der Strecke sind angelehnt an Challenges im Snowpark & Co., erfordern jedoch kein hochathletisches Geschick. Alle, auch Kinder und Anfänger, die eine Steigerungsstufe zur herkömmlichen Piste suchen, fahren darauf ab – im eigenen Tempo, dem Fahrkönnen angepasst.

Auf den fast 700 Metern absolvieren die Skifahrer oder Snowboarder kleine Sprünge, Wannen und Steilkurven, die direkt in eine Schnecke mit 360°-Kurven münden. Schwungvoll geht’s durch Tunnel, über eine Brücke, durch eine Schlucht und vorbei an High-Five’s und Low-Five’s zum Abklatschen. Viel wichtiger als die Fahrtzeit ist der Spaß an der Sache. Und den liefert die täglich perfekt geshapte Funslope, vom Start mit den gemütlichen ersten Metern zum Aufwärmen bis hin zur rasant genommenen Zielgeraden

Energie tanken und "Repeat!"

So viel Action macht hungrig, da kommen die einladenden Skihütten direkt am Giggijoch gerade recht. Mit Blick auf andere Fahrer im Parcours und die zahlreichen Dreitausender ringsherum lässt sich vortrefflich die Ideallinie für die nächste Funslope-Tour aushecken. Denn so viel ist klar: Einmal ist keinmal und die Funslope Sölden macht ganz schön süchtig.

Funslope Giggijoch Sölden

Snowpark & Funslope

Status Name  
Snow/Funpark
Funslope Giggijoch
Snowpark Giggijoch
Snowpark Gletscher
  • -3.0°C

  • 15–265 cm

  • 27/31

  • Live

Buchung Schließen
Unterkunft
Skitickets

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele Tickets?

Senden Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.