Fahrradausflüge im Ötztal

Kunst & Kultur, Engelswand & Märchenwald

Das Fahrrad ist die schönste Art unterwegs zu sein und das nicht nur auf großen Touren. Es ist auch das optimale Fortbewegungsmittel, um zu unseren vielen Ausflugszielen zu gelangen: Mit den Kindern erreicht man über den Ötztal Radweg spannende Spiel- und Erlebnisplätze, wie den Kids Park in Oetz, das Ötzi-Dorf oder den Greifvogelpark. Wer das Wasser liebt radelt zum traumhaften Piburger See (Baden kann man hier genauso wie Einkehren und Bootfahren), für Action-Sport in die AREA47 oder zum Wellnessen in den Aqua Dome. Und Kulturinteressierte sollten unbedingt die Ötztaler Museen in Lehn und Oetz besuchen. Eine kleine Auswahl zur Inspiration gibt es hier.

Diese Auflistung ist nur eine kleine (aber feine) Auswahl an möglichen Rad-Ausflugszielen im Ötztal. Zu entdecken gibt es in Tirols längstem Seitental aber noch so viel mehr! Alle Freizeittipps für das Ötztal, die mit dem Fahrrad mal einfacher, mal etwas beschwerlicher zu erreichen sind, gibt es HIER.

Naturjuwele

Piburger See (Oetz):


Eingebettet in die malerische Bergkulisse ist er nicht nur einer der wärmsten Seen Tirols, sondern definitiv auch einer der schönsten. Der idyllische Wanderpfad direkt am Ufer führt zu Strandbad und Bootsverleih.

 

Mehr Info

Habicher See (Oetz/Habichen):


Der Habicher See am Ortsende von Habichen liegt idyllisch eingebettet am Waldrand. Und damit in unmittelbarer Nähe zum Radweg. Ein 12 Meter langer Steg sowie eine Sandbank am Ufer laden zum Verweilen ein.

 

Mehr Info

Engelswand (Tumpen):


In dem weiten offenen Gelände um Tumpen sollte man an der Engelswand anhalten. An dem rötlichen Granit liegen einige Kletterrouten in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. So kann man sich kurz auf die Wiese setzen und den Kletterern in der Wand zuschauen.

Stuibenfall (Umhausen):


Tirols größter Wasserfall ist ein ganz besonderes Naturschauspiel – und hautnah erlebbar. Erklimmen kann man ihn über 700 Stufen, die direkt am Fall hinaufführen oder über den familienfreundlichen Klettersteig.

 

Mehr Info

Märchenwald (Umhausen):


Im Radweg-Abschnitt bei Köfels eröffnet sich ein ungemein idyllischer Märchenwald: auf weichem Waldboden geht es am plätschernden Bach entlang – ein perfekter Rast- und Ruheplatz. Und wer hatte schon einmal Augen für die die kleine Kapelle Maria Schnee oder die alten, schwer mit Geranien behangenen Bauernhäuser um Umhausen?

Kraftquell Längenfeld:


Längenfeld gilt bei den Einheimischen schon seit Jahrhunderten als eine Quelle intensiver Energie. An den zehn speziellen Kraftplätzen kann man auftanken, die Zeit vergessen und das Handy getrost abschalten.

 

Mehr Info

Lehner Wasserfall (Längenfeld):


Der Lehner Wasserfall bei Längenfeld ist eine Urkraft der Natur: Über 80 Meter donnert das Gebirgswasser in die Tiefe. Anhalten lohnt sich, führt doch ein Wandersteig noch näher an die tosenden Wassermassen heran.

 

Mehr Info

Für Kinder

Apfelmeile (Haiming):


Das milde, sonnige Klima am Eingang zum Ötztal macht Haiming zu einem der Obstzentren Österreichs. Auf der Apfelmeile erfahren die Kinder an interaktiven Spielstationen Spannendes rund um das Thema Apfel.

 

Mehr Info

Widiversum Hochoetz:


Vom Milchkannen-Xylophon zum Riesenflipper, von der Zauberschlucht zum Plitschplatsch-Teich: Auf 2020 Meter Höhe gilt es für Nachwuchs-Abenteurer an 17 spannenden Stationen eine Mission zu erfüllen.

 

Mehr Info

Greifvogelpark (Umhausen):


Direkt neben dem Ötzi-Dorf gelegen, erlebt man im Greifvogelpark die Flugkünste von Geiern, Adlern, Eulen, Falken und vielen anderen Greifvögeln hautnah. Bei den täglich stattfindenden Flugvorführungen heißt es für Besucher mitunter auch: Kopf einziehen!

 

Mehr Info

Aqua Dome (Längenfeld):


Es ist ein wahrgewordener Wellness-Traum für Groß & Klein: Das Thermen-Resort ist über die Grenzen berühmt für seine 50.000 m2 große Genusslandschaft, seine Schwebebecken, den umfangreichen Kinderbereich – und den Blick auf die Ötztaler Bergwelt.

 

Mehr Info

Ötztaler Funpark (Längenfeld/Huben):


Mit seinen vielfältigen Spielmöglichkeiten für Kinder ist der Funpark bei Huben ein ideales Rad-Ausflugsziel für Familien: Ob Wasserrutsche, Air Bubble oder Trampolin, hier kommt so schnell keine Langeweile auf.

 

Mehr Info

Sport & Action

Area 47 (Ötztal-Bahnhof):


Im größten Outdoor-Freizeitpark Österreichs geht es um Action, Abenteuer und Adrenalin: ob beim Canyoning in tiefen Schluchten, beim Klettern in luftiger Höhe oder Wakeboarding im riesigen Wasserpark.

 

Mehr Info

Bike Republic Sölden:


Sölden hat keinen Bikepark, Sölden hat seine Bike Republic, in der jeder, der Spaß am Biken hat, eine Heimat findet – vom Freerider zum Einsteiger, der auf den soften Lines sein erstes Flow-Erlebnis erfährt.

Mehr Info

Kunst & Kultur

Turmmuseum (Oetz):


Mitten im Dorfzentrum von Oetz liegt das Turmmuseum. Der Ötztaler Kunstliebhaber Hans Jäger hat hier über 5.000 Objekte zusammengetragen. Zu entdecken gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Blicke auf das Ötztal – eine spannende Ergänzung zu all den Ein- und Ausblicken, die man selbst auf der Befahrung des Radwegs gewonnen hat.

 

Mehr Info

Ötzi-Dorf (Umhausen):


Im Ötzi-Dorf taucht man ein in das Leben des wohl berühmtesten Mann der Steinzeit. Der archäologische Freilichtpark zeigt, wie die Menschen der Jungsteinzeit gewohnt, gejagt und gearbeitet haben.

 

Mehr Info

Naturparkhaus & „Altes Badle“ (Längenfeld):


Auf knapp 300 m2 dreht sich im Naturparkhaus alles um die Ötztaler Naturvielfalt. Via Hörstationen und Touchscreens kommt man der Tier- & Pflanzenwelt des Tals näher. In direkter Nachbarschaft liegt das „Alte Badle“, eine Schwefelquelle, die bereits im 16. Jhd. genützt wurde.
 

Mehr Info

Ötztaler Museen (Längenfeld):


In Lehn, einem beschaulichen Ortsteil von Längenfeld, kommt man am Ötztaler Museumsareal vorbei. Hier findet sich der Gedächtnisspeicher, ein umsichtig renovierter Bau aus dem 15. Jahrhundert, sowie das Heimat- und Freilichtmuseum: In dem Hof- und Gebäudeensemble wird die historische Bauernkultur des Ötztals eindrucksvoll dokumentiert.
 

Mehr Info

Genuss & Kulinarik

Edelbrennerei (Sautens):


Seit Generationen wird die Tradition der Schnapsbrennerei in Sautens weitergereicht. Kein Wunder, findet sich doch die hochwertige Rohware für die Liköre und Edelbrände direkt vor der Haustür.

 

Mehr Info

Weitere Bike-Themen

Bike & Rad Unterkünfte

  • 17°C

  • Info

  • 9/64

  • 48/175

  • Live

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.