Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Langlaufen Tirol

Auf die Loipe, fertig, los!

77 km an klassischen Loipen sowie 66 km Skating-Loipen lassen die Herzen eines jeden Langläufers in Tirols längstem Seitental höher schlagen. Deshalb ist das vielfältige Loipenangebot im Ötztal auch mit dem Tiroler Loipen-Gütesiegel ausgezeichnet, welches für eine erstklassige Präparierung, Orientierung, Markierung sowie Gefahrenstellenabsicherung steht. Und das Beste: Die Loipen im Ötztal können kostenlos benützt werden.

Talweites Loipenangebot

Ganz egal wo du im Ötztal Urlaub machst, die nächste Loipe ist garantiert nur ein paar Gehminuten entfernt. In den Orten Ochsengarten, Umhausen-Niederthai, Längenfeld-Huben-Gries, Sölden, Vent und Gurgl kann man genussvoll Langlaufen. Die Orte Niederthai und Längenfeld sind zudem mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet und verfügen insgesamt mehr als 70 Loipenkilometer - ob zum Skaten oder im klassischen Langlaufstil. Am Abend gibt es im Ötztal 3 beleuchtete Loipen, die ebenso kostenlos benutzt werden können. Diese finden sich in Längenfeld, Umhausen sowie Niederthai.

Langlaufen Tirol
Langlaufen Tirol

Langlaufkurse für Jedermann

Wer noch nie Langlaufen war, kann sich von geprüften Tiroler Langlauflehrern die richtige Technik auf der Langlaufloipe zeigen lassen. Im Ötztal findet sich ein breites Kursangebot, um den Bewegungsablauf zu erlernen bzw. zu verbessern. Ein weiteres Highlight wartet auf jeden, der sich schon mal am Biathlon-Sport probieren wollte, im Langlaufzentrum Niederthai. Denn hier gibt es zwei Mal wöchentlich die Möglichkeit, sich beim kostenlosen Schnupper-Biathlon zu versuchen. Langlaufen bis ins Frühjahr, der Höhenlange sei Dank Besonders im März, wenn die Sonne in den Tiroler Bergen wieder höher steht, ist es auf den schneesicheren Höhenloipen von Niederthai auf etwa 1.550m und Gries auf ca. 1.600m wundervoll. Auch die Loipen im Venter Tal sowie in Gurgl versprechen dank der Höhenlage bis ins späte Frühjahr traumhafte Bedingungen zum Langlaufen.

Langlaufen bis ins Frühjahr, der Höhenlange sei Dank

Besonders im März, wenn die Sonne in den Tiroler Bergen wieder höher steht, ist es auf den schneesicheren Höhenloipen von Niederthai auf etwa 1.550m und Gries auf ca. 1.600m wundervoll. Auch die Loipen im Venter Tal sowie in Gurgl versprechen dank der Höhenlage bis ins späte Frühjahr traumhafte Bedingungen zum Langlaufen.

Langlaufen Tirol
Einkehrmöglichkeiten Tirol

Spezialisierte Langlaufunterkünfte

Nur das Beste für dich und dein Equipment. Das garantieren die qualitätsgeprüften Langlaufunterkünfte im Ötztal, die perfekt auf die Bedürfnisse von Langlaufsportlern eingestellt sind. Dazu zählen unter anderem etwa Ski-Räume mit Abstellmöglichkeiten, Wachsmöglichkeiten für die Langlaufskier oder ein ernährungsbewusstes Sportlerfrühstück, um nur drei Punkte zu nennen.

Generell spürst du im Ötztal die typische Tiroler Gastfreundlichkeit und findest an jeder Langlaufloipe die optimalen Einkehrmöglichkeiten mit Sonnenterasse, wo du entspannte Stunden verbringen kannst. So lässt sich auch eine etwas anstrengendere Langlauftour genießen.

Alle Infos zum Langlaufen im Ötztal gibt’s HIER.