Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Action am Rettenbachgletscher

Schneller, höher, steiler - Finde deine Herausforderung in Sölden

Auf 34,3 Pistenkilometer und einer Höhe von 2.675 bis 3.250 Metern erstreckt sich das Gletscherskigebiet Sölden. Der Rettenbachgletscher zusammen mit dem Tiefenbachgletscher zählt zu den größten erschlossenen Gletscherflächen Österreichs. Der Rettenbachferner ist der nördliche Teil der Gletscherskiarena und hat im Vergleich zum Tiefenbachferner einiges an Steilheit zu bieten. Hier finden ambitionierte Skifahrer vor allem rote und schwarze Pisten, die mehr Können und Technik verlangen. Beide Gletscher, der Rettenbach- und Tiefenbachgletscher, sind miteinander verbunden. Skibegeisterte können bequem durch den 200 m langen Skitunnel oder der Gletscherskischaukel mit Ski oder Gondel zwischen den zwei Gletschern hin- und herpendeln.

Highlights am Rettenbachgletscher

Sölden Skifahren Gletscher

Weltcupfeeling

Einmal Skifahren wie die Profis? Das geht! Auf der Piste Nr. 31 mit einer maximalen Neigung von 65%. Die steilste Piste im Skigebiet ist auch die Strecke auf der jährlich der Weltcup-Auftakt stattfindet. Die Schlüsselstelle, der sehr lange Steilhang, fordert nicht nur deine Fahrtechnik, sondern auch deine Muskeln.

Zur Piste Nr.31

Sölden Skifahren Gletscher

BIG 3 Rallye

Die Rallye durchquert das gesamte Skigebiet Sölden. Drei Dreitausender, eine ca. 50 Kilometer lange Skirunde, drei Aussichtsplattformen und ein atemberaubendes Panorama erwarten dich. Und das alles an einem Tag! Klingt gut? Dann nichts wie los und mach mit bei der BIG 3 Rallye.

Jetzt mitmachen

Sölden Skifahren Gletscher

Die längste Abfahrt

Muskelbrennen garantiert! Die Schwarze Schneid auf dem Rettenbachgletscher ist mit 15 Kilometern die längste Abfahrt Österreichs! Zum Vergleich: Die Lauberhornabfahrt bei Wengen, die längste Abfahrt im Skiweltcup-Zirkus, ist gerade einmal knapp 4,5 Kilometer lang. Komm vorbei und lass deine Schenkel brennen.

Mehr zur Abfahrt

Weitere Gletscher-Themen

Online-Skiticketshop

JE FRÜHER DESTO GÜNSTIGER!

  • Spare bis zu 20% auf den regulären Kassa-Preis bei frühzeitigem Kauf des Skitickets
  • Zusatzversicherung "Stornogarantie"
  • Abholung beim Ticketautomat, den Kassen oder den Verkaufspartnern vor Ort
  • Gültig für Skipässe im Zeitraum 21.10.21 – 08.05.22
     

JETZT SKIPASS KAUFEN »