Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Almen & Hütten

Gastronomie
Almen & Hütten

Nirgends schmeckt es besser

Liegt es an der hungrig machenden Höhenluft oder doch an den handgerollten Knödeln, dem flaumigen Kaiserschmarrn, den selbst gekästen Spezialitäten? Auf jeden Fall lohnt sich eine Einkehr in Söldens traditionell bewirtschafteten Almen und Hütten, um die Antwort empirisch zu ermitteln. Manche liegen bequem in Talnähe, andere sind nach einer kurzen Fahrt mit der Seilbahn oder dem Hüttentaxi erreichbar, wieder andere nur durch einen langen Fußmarsch. Aber überall erwarten dich frische Hüttenkost, geselliges Beieinandersein und Bergblicke zum Einfach-nicht-Sattsehen.

Ramolhaus

Regionale Küche, Österreichische Küche, Hausmannskost, Hütten

24.06.2022 bis 18.09.2022
Im Winter geschlossen - Winterraum geöffnet.

Das Ramolhaus liegt auf 3.005 m und wurde 1881 am Köpfle unterhalb des Spiegelkogels von dem Bergführer Martinus Scheiber erbaut.
Wunderschöner Ausblick von der Sonnenterrasse auf den Talschluss mit sienen Gletschern. Der "Gurgler Ferner" ist zum Greifen nah.

Details T +43 (0) 664 8597 694

Ramolhaus - © Ötztal Tourismus

Lenzenalm

Regionale Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost, Hütten

"guat & gemiatlach" - die Lenzenalm (1.896 m)

Ihr perfektes Ausflugsziel für
- Familienwanderungen
- Schneeschuhwanderungen
- Skitouren

*Naturrodelbahn inkl. Rodelverleih
*Hüttenabend auf Anfrage
*ganztägig warme Küche

TIPP: festes Schuhwerk & Skistöcke

Öffnungszeiten:
Info
05.12.2022 - 08.01.2023
Mo: -
Di: -
Mi: -
Do: -
Fr: -
Sa: 10:30-17:30
So: 10:30-17:30
Heute: 10:30 - 17:30

Details

Lenzen Winter

Jausenstation Hochwald

Regionale Küche, Almwirtschaft/Jausenstation

Altes Bauernhaus in ruhiger Lage mit schöner Terasse und wundervoller Aussicht auf den Nederkogel und Hochgurgl.

Ganztägig warme Küche, bodenständige Jausen, Speckjausen, frischer Kaiserschmarren sowie selbstgemachte Hauswurst.

ALMZEIT Thema: Jausenzeit - im gemützlichen Bauernhaus auf 1.580 m stärkt man sich mit Brettljause, Kaiserschmarren und selbstgemachter Wurst auf der Sonnenterrasse.

Sommer: geöffnet von Anfang Juni bis Ende September

Zur Jausenstation Hochwald:

  • mit dem Auto bis zur Jausenstation oder zu Fuß von Sölden - Leite - Granstein - Hochwald, im Sommer 2012 wurde der Weg vom Gartach oberhalb von Granstein bis Hochwald instandgesetzt und ist bestens zu begehen, Höhenmeter: 200, Dauer: 3/4 h. Auffahrt mit der Giggijochbahn (ESB wurde abgebaut) oder mit dem Bus nach Hochsölden und über Weg Nr. 35a Dr.-Bachmann-Weg - Peerlersee - Alpe Granstein - Jausenstation Hochwald - Gran stein - Sölden, Dauer: ca. 3 1/2 h, Höhenmeter: 380
  • Radweg Brück - Hochwald

Übergänge: Peerler-Grat, oberhalb vom Peerlersee

Details T +43 5254 2095

Bild1

Rettenbachalm

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Glutenfreie Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Gemütliche Hütte, große Sonnenterasse mit herrlichem Panoramablick zum Gletscher.
Bequem erreichbar mit dem Auto über die Gletscherstraße. Von Hochsölden in 45 Gehminuten.
Ausgangspunkt für Touren zur Rotkogeljochhütte, Schwarzsee, Schwarzkogl, vom Tiefenbachgletscher nach Vent, von der Mittelstation und der Gaislachalm nach Zwieselstein.

Wandertipp: Bus nach Hochsölden 2.100 m, Höhenwanderweg oberhalb der Waldgrenze bis zur Rettenbach Alm.

 

Details T +43 664 4452 069

Aussenansicht

Löple Alm

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Après-Ski, Österreichische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation

Es erwartet Sie eine gemütliche Stube mit Bauernofen, eine Sonnenterrasse und ein Kinderspielplatz.

Reichhaltige, schmackhafte Almkost, ganztägig warme Küche.

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte September
Winter: geöffnet von Mitte Dezember bis Mitte April

Zur Löple Alm:

  • Wanderung von Sölden: auf beschildertem Waldweg, Dauer: 1 h. Von Hochsölden auf Wanderweg mit schöner Aussicht auf Sölden und die umliegenden Berge, über die Rettenbachalm und Mittelstation zur Löple Alm
  • mit der Gaislachkoglbahn bis zur Mittelstation - beschilderter Wanderweg, Restdauer: 20 min
  • mit dem Bike von Sölden über die Bergstraße, Länge: 6,5 km, Dauer: 1,5 h, Höhenmeter: 660

Übergänge: Bubi's Schihütte, Heidealm, Gaislachalm, Goldeggalm und Sonneckalm

Besonderheit: europäischer Wanderweg Nr. 5 führt vorbei

Öffnungszeiten:
Info
07.12.2022 - 23.04.2023
Mo: 10:00-18:00
Di: 10:00-18:00
Mi: 10:00-18:00
Do: 10:00-18:00
Fr: 10:00-18:00
Sa: 10:00-18:00
So: 10:00-18:00
Heute: 10:00 - 18:00

Details T +43 5254 3032 7

Löple1

Gletschertisch Bedienungsrestaurant mit Café-Lounge

Regionale Küche, Italienische Küche, Internationale Küche, Glutenfreie Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte

Im ersten Stock unseres komplett erneuerten Rettenbach Market Restaurants befindet sich das Herzstück unserer Gastronomie, unser Bedienungsrestaurant GLETSCHERTISCH. Traditionelle und moderne Küche nehmen gemeinsam am Gletschertisch Platz. Ganz nach diesem Motto verzaubert unser Küchenteam Sie mit verschiedensten Köstlichkeiten aus unserer Schauküche. Auf unsere Schauküche sind wir besonders stolz, denn diese gibt unseren Gästen die Möglichkeit „hautnah dabei“ zu sein.  Genießen Sie ganz traditionelle Klassiker, leichte mediterrane Küche und auch modernste Speisekreationen. Unser Angebot lässt keine Wünsche offen. Relaxen Sie auf unserer Sonnenterrasse mit einmaligem Blick auf den Weltcuphang und lassen Sie sich in unserem Gourmetrestaurant verwöhnen.
Unserem Gletschertisch-Team ist das Wohl unserer Gäste ein ganz besonderes Anliegen. Freuen Sie sich auf puren Genuss in Kombination mit echter Ötztaler Gastfreundschaft inmitten der traumhaften Kulisse der Ötztaler Alpen.

+ Feinste Speisenauswahl & wechselnde Wochenkarte
+ Heißer Gletscherstein
+ Schauküche
+ traumhafte Sonnenterrasse mit Blick auf den Weltcuphang
+ Tagesbar mit Gletschertisch-Lounge

 

Öffnungszeiten:
Info
26.10.2022 - 07.05.2023
Mo: 08:30-16:00
Di: 08:30-16:00
Mi: 08:30-16:00
Do: 08:30-16:00
Fr: 08:30-16:00
Sa: 08:30-16:00
So: 08:30-16:00
Heute: 08:30 - 16:00

Details T +43 5254 5015 20

Arena

Goldegg Alm

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, SB/Selbstbedienung, Österreichische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Zur Goldegg Alm:

  • Sölden Zentrum über Innerwald Richtung Gaislachalm, Abzweigung Goldeggalm, Höhenmeter: 526, Länge: ca. 5 km, Dauer: 1,5 h
  • von Hochsölden über Gampe Alm - Rettenbachalm - unter der Mittelstation zur Goldeggalm, Dauer: 2,5 h
  • mit der Gaislachkoglbahn bis zur Mittelstation, Höhenmeter: 45
  • mit dem Bike von Sölden Länge: 5 km, Höhenmeter: 526, Steigung: 14 %

Übergänge: Goldeggalm - Heidealm, Gaislachsee - Gaislachkogl

Winter: Skitour zur Hütte, Ausgangspunkt Sölden, Höhenmeter: 526, Länge: 5 km, Dauer: 1 h

ALMZEIT Thema: Kartoffelzeit - große federnde Kartoffel für Kinder(schaukeln, wippen und klettern)

  • Hausspezialität: Bratkartoffeln
  • Gemütliche, urige Almhütte, Kinderspielhütte
  • im Winter gut erreichbar über Skiroute von der Heidebahn



 

Details T +43 676 5400 948

Aussenansicht Winter

Falcon A-la-Carte Restaurant

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Après-Ski, Internationale Küche, Highlight, Österreichische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Das moderne FALCON à la carte Restaurant im Obergeschoss offeriert persönlichen Service. „Ein Gastronomieerlebnis für alle Sinne“, lautet auch hier das übergeordnete Motto. Genießer erfreuen sich an der regional und nachhaltig orientierten Küche. Das Konzept verspricht hohes kulinarisches Niveau inklusive einer ordentliche Portion Kreativität. Diesem Gedanken folgend nimmt auch das österreichische Weinangebot einen zentralen Stellenwert ein.

Öffnungszeiten:
Info
24.11.2022 - 23.04.2023
Mo: 08:30-16:30
Di: 08:30-16:30
Mi: 08:30-16:30
Do: 08:30-16:30
Fr: 08:30-16:30
Sa: 08:30-16:30
So: 08:30-16:30
Heute: 08:30 - 16:30

Details T +43 5254 2260

2

Gampe Alm

Nichtraucher-Lokalität, Après-Ski, Glutenfreie Küche, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Bergrestaurant/Bedienung, Bergrestaurant/Skihütte, Almwirtschaft/Jausenstation, Hausmannskost

Auf der Gampealm erwarten sie gemütliche Gaststuben, eine Sonnenterasse mit Liegestühlen, ein einzigartiger Spielplatz für Kinder und ein traditionelles Almhüttenesemble, welches seit 1788 unverändert ist.

Die traumhaft gelegene Alm ist in 15 min. (Rettenbachstraße - Stabele), 35 min. (Abzweigung Hochsöldenstraße) oder 45 min. (Hochsölden) leicht zu Fuß erreichbar.

Genießen Sie mit Freunden als Gruppe einen Abend auf der Gampe Alm.
Rechtzeitige Reservierung erforderlich. Taxidienst möglich.

Täglich Traditionelle Almkost: Mittagsmenüs, Eis- und Milchgetränke, hausgemachte Mehlspeisen, Marende, etc.

ALMZEIT Thema: Kunstzeit - große hölzerne 3-D-Malpalette mit Pinsel zum Ausprobieren. Tiroler Schmankerl

Sommer: geöffnet von Mitte Juni bis Mitte Oktober
Winter: geöffnet von Anfang Dezember bis April





 

Öffnungszeiten:
Info
01.12.2022 - 24.04.2023
Mo: 09:00-19:00
Di: 09:00-19:00
Mi: 09:00-19:00
Do: 09:00-19:00
Fr: 09:00-19:00
Sa: 09:00-19:00
So: 09:00-19:00
Heute: 09:00 - 19:00

Details T +43 5254 3040 4

Gampe Alm

Siegerlandhütte

Regionale Küche, Nichtraucher-Lokalität, Österreichische Küche, Vegetarische Küche, Hausmannskost, Hütten

Siegerland Hütte Stolz thront die Siegerland Hütte über dem Windachtal in den Stubaier Alpen. Sie liegt auf 2.710 m - unweit der Grenze zu Südtirol und sie verfügt über einen eigenen Klettergarten. Die Hütte wurde in den Jahren 1928/29 erbaut und im Jahr 1930 eingeweiht. Sie ist im Besitz des Deutschen Alpenvereins, Sektion Siegerland. Die Hütte wurde stets gut gepflegt. Jedes Jahr wird während des Arbeitseinsatzes der Sektion viel renoviert, gebaut und gemalt. Die Siegerland Hütte ist sicher nicht die komfortabelste und auch nicht die älteste Hütte, aber mit Sicherheit eine der schönsten Hütten in den Stubaier Alpen Wir garantieren ein Hüttenerlebnis, das Sie sicher nicht vergessen werden. Die Hütte zeichnet sich durch ihre Einfachheit aus - aber glauben Sie uns, wenn wir sagen, nirgends schmeckt der Kaiserschmarren besser, als in der Höhe. Übernachtung in 30 Betten und 30 Lagerplätzen möglich.

Details T +43 664 2414 040

Siegerlandhütte

Anzeige