Skihütten - Bergrestaurants im Skigebiet Sölden

33 Einkehrmöglichkeiten stehen zur Wahl

Im Skigebiet Sölden geht auch in den unzähligen Skihütten und Schirmbars während und nach dem Skilauf die Post ab. Das Angebot reicht von den urgemütlichen typischen Ötztaler Almhütten (=Thayen) über großzügige Freeflow-Restaurants mit Selbstbedienung für den schnellen Hunger hin zum feinen Bedienungsrestaurant für Feinschmecker und Genießer.

Es ist für jeden Geschmack etwas vorhanden: Typische Tiroler Schmankerln und internationale Köstlichkeiten aus der ganzen Welt.

Skihütten mit Bedienung | SB-Restaurants ohne Bedienung

 

Blog Sölden

Kulinarische Favoriten

Kulinarische Favoriten

Die Bewegung an der frischen Luft macht hungrig, das gilt besonders in großen Höhen bis auf über 3.000 Meter, wie es im Gletscher-Skigebiet in Sölden der Fall ist. Und wie es sich für eines der beliebtesten und angesagten Skigebiete in Österreich gehört, gibt es dort neben zahlreichen Skihütten mit Selbstbedienung, auch gleich mehrere Bergrestaurants, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Wir haben uns im 146 Pistenkilometer großen Skigebiet umgesehen und unsere drei Favoriten für das Frühstück, das Mittagessen und die Nachmittagsjause samt Absackerbar gefunden. Alle sind perfekt mit den Bergbahnen erreichbar und können so mit oder ohne Ski angesteuert werden...

weiterlesen auf hotspot-der-alpen.soelden.com