Söldens Stille Seite

Wo die Natur den Takt angibt

Selbst in der Wander-Hochsaison bleibt es an den Berghängen im Osten von Sölden angenehm ruhig. Rund um das Windachtal und den Brunnenkogel finden Naturliebhaber unberührte alpine Landstriche mit überraschend vielfältiger Flora und Fauna – und treffen oft stundenlang keine andere Menschenseele. Umso herzlicher ist der Empfang auf den urigen Almwirtschaften und weiter oben im schroffen Gelände in den Schutzhütten. Als absoluter Höhepunkt für Bergsteiger gilt die mehrtägige Hüttenwanderung von Sölden zur Hochstubaihütte – ein intensives Bergerlebnis fernab ausgetretener Pfade.

Anzeige

  • 14°C

  • 7/7

  • Live

  • 20/36

Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.