Skibus und Parkplätze

Skibus
Parken

Ungetrübte Vorfreude am Weg zum Lift

Mit der Gästekarte oder einem gültigen Skipass genießen Unternehmungslustige freie Fahrt im Ortsverkehr Sölden sowie mit den Linienbussen im gesamten Ötztal. Egal wo das gewählte Urlaubsquartier liegt: Der Skibus-Service sorgt für eine rasche, bequeme und stressfreie Anreise zu den großen Bergbahn-Talstationen in Sölden und retour. Autofahrer finden direkt neben den Lifteinstiegen kostenlos großzügige Parkmöglichkeiten.

Die weit verstreuten Ortsteile von Sölden sind bestens an das Skigebiet angebunden. So verkehrt der Skibus in der Hochsaison im 10-Minutentakt von Zwieselstein bis Kaisers (im Frühjahr alle 20 min).
Eine Dorfbus-Linie fährt von den Ortsteilen Leite/Grünwald, Granstein und Granbichl zur Giggijochbahn (4 x vormittags hin, 4 x nachmittags retour), eine weitere Dorfbus-Linie bringt Gäste aus Moos und See im selben Takt zur Gaislachkoglbahn.
Ab Mitte April gibt es noch jeweils 2 Verbindungen.

Skibus Sölden
(gültig ab Öffnung Skigebiet Giggijoch bis 14.12.2018)

Dorfbus Sölden
(gültig ab Öffnung Skigebiet Giggijoch bis 15.12.2018)

Dorfbus Sölden
(gültig ab 16.12.2018 bis 30.04.2019)

Mit der Gästekarte kann man auch den normalen Linienbus benutzen, der im Winter in dichtem Takt von Imst bzw. Ötztal-Bahnhof über Längenfeld, Sölden und Zwieselstein bis nach Obergurgl-Hochgurgl fährt.

Linienbus Ötztal
(gültig von 01.10.2018 bis 14.12.2018)

Skigäste, die nicht direkt in Sölden wohnen, genießen das talweit top ausgebaute Busnetz. So verkehrt der Skibus ab Längenfeld in den Kernzeiten im Halbstundentakt nach Sölden und weiter nach Obergurgl-Hochgurgl. Auch die Längenfelder Ortsteile Gries, Burgstein und Runhof sind an diesen Skibus angebunden.

Skibus Längenfeld
(gültig von 15.12.2018 bis 30.04.2019)

Wintersportler aus Vent gelangen mit mehreren Bussen vormittags nach Sölden und nachmittags retour.

Linie Vent
(gültig von 01.10.2018 bis 14.12.2018)

Je fünf Verbindungen hin und retour binden den knapp 2.000 hoch gelegenen Ortsteil Hochsölden ans Zentrum (Giggijochbahn) an.

 

Gletscherbus

Im Herbst und im Frühjahr, wenn ausschließlich das Gletscherskigebiet geöffnet hat, fährt ab Sölden Zentrum der kostenlose Gletscherskibus zum Rettenbach- und Tiefenbachferner.

Gletscherskibus
(gültig von 01.10.2018 bis 25.10.2018)

Gletscherskibus
(ab 26.10.2018 bis Öffnung Skigebiet Giggijoch)

Wer mit dem PKW anreist, steuert am besten die Talstationen der Gaislachkoglbahn, der Giggijochbahn und der 2SB Mittelstation an. Dort befinden sich ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten unmittelbar neben dem Einstieg ins Skigebiet. An der Gaislachkogl- und der Giggijochbahn darf das Auto sogar wetterfest in Parkhäusern stehen bleiben – gratis in der Zeit von 08.00-19.00 Uhr.

Achtung: Dieser kostenlose Service für die Wintersportler gilt nur tagsüber im angegebenen Zeitraum.
Zwischen 19.00 Uhr und 8.00 Uhr herrscht absolutes Halte- und Parkverbot auf allen Parkflächen und in den Parkhäusern!

  PKW Busse
Giggijochbahn 500 20
Parkhaus Giggijochbahn 570 -
Gaislachkoglbahn 480 18
Parkhaus Gaislachkoglbahn              522 -
2SB Mittelstation 100 10
Rettenbachgletscher 850 40
Tiefenbachgletscher 1100 40
sölden dorf winter
  • 6.0°C

  • 0–168 cm

  • 11/31

  • Live

Unterkunft
Skitickets

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele Tickets?

Tooltip Text!!!
Senden Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.