Rodeln & Schlittenfahren

KUFEN + KURVEN + KULINARIK = RODELSPASS IN SÖLDEN

Winterfun, dass es nur so staubt: Eine gesellige Rodelpartie mit zünftiger Einkehr auf einer der Hütten oder in einem Gasthaus gehört zum Skiurlaub wie der Schnee zu Sölden. Top präparierte Naturrodelbahnen bringen Groß und Klein in rasante Fahrt.

Rodelbahn Sölden - NEU!

Tagesbetrieb (10.00 - 16.00 Uhr):

Rodelbetrieb gesperrt!

Die neue Rodelbahn ist täglich von 10.00 - 16.00 Uhr in Betrieb.
Der Start ist mit dem Skibus (Linie 50) im 20-Minuten-Takt erreichbar.
Mit einem gültigen Skipass ist die Benutzung des Rodelbusses gratis.

Abendbetrieb (Mittwoch 18.00 - 21.00 UHR):

Nachtrodeln jeden Mittwoch in der Zeit von 18.00 - 21.00 Uhr
Eigener Abendrodelbus (Linie 50) von der Talstation der Gaislachkoglbahn zum Start der Rodelbahn.
Abfahrt Talstation Gaislachkoglbahn 18:00 - 21.00 Uhr alle 20 min.

Abendticket:
Das Abendticket ist zugleich auch das Night-Ski-Ticket. Mit den Ticket kann der Abendrodelbus und auch die Gaislachkoglbahn (zu Fuß oder mit Skiern, keine Rodeln) benutzt werden.